UX Audit

Wir trainieren dein Team? Buch unsere Workshops, Trainings und Coachings.

Zeigt her!
Close

BFI LAP Buddy

Mit dem „Mein LAP-Buddy“ digital zum Highscore bei der Lehrabschlussprüfung: Lehrberufs-App von BFI NÖ und AK NÖ.

Eigenständiges Lernen unabhängig von Ort und Zeit, gepaart mit Gamification Elementen und einem digitalen Prüfungscoach: Mit dem “LAP-Buddy” entwickelten wir gemeinsam mit dem BFI NÖ und der AK NÖ eine Web-App, welche die Lehrlinge ideal auf die Lehrabschlussprüfung vorbereitet.

Was wir gemacht haben

  • Workshops
  • Konzeption
  • Design inkl. Logo
  • User Testing
  • Technische Umsetzung

Problem & Zielsetzung

Die Digitalisierung vorantreiben und den Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine Möglichkeit bieten, sich unabhängig von Zeit und Ort auf die Lehrabschlussprüfung vorzubereiten. Das war der Anspruch des BFI NÖ als sie mit der App-Idee auf uns zukamen.

In einem gemeinsamen Workshop wurden die Wünsche und konkrete Ziele erarbeitet. Die App sollte die Fähigkeiten von Lehrlingen in Niederösterreich mittels digitaler Unterstützung verbessern und sie gleichzeitig beim Lernen der rund 1.000 Prüfungsfragen optimal auf den theoretischen Teil ihres Lehrabschlusses vorbereiten.

Innerhalb des ersten Jahres nach Launch der App sollten mindestens 150 Lehrlinge das neue Angebot in Anspruch genommen und dadurch die Lehrabschlussprüfung positiv abgeschlossen haben.

Die Konzeption

Neben den technischen Rahmenbedingungen und den wichtigsten Must-Haves ging es in der Konzeption der App besonders darum, diese praktisch in die Lebenswirklichkeit der User:innen zu integrieren und an das tatsächliche Lernverhalten der jungen Menschen anzupassen.

Die App sollte die User:innen sowohl zum regelmäßigen Lernen animieren (Stichwort: Gamification) als auch als Prüfungscoach fungieren.

„Die Komplexität lag vor allem darin, einen geeigneten Lernmodus für die Lehrlinge zu entwickeln. Denn in der Praxis zeigt sich, dass die Lernenden sich die App rund ein Monat vor ihrer Abschlussprüfung herunterladen und zu nutzen beginnen. Vor diesem Hintergrund muss gewährleistet sein, dass die Inhalte des Lerntools mit den rund 1.000 Prüfungsfragen in knapp 30 Tagen durchgearbeitet werden können.”

Ansicht Konzeption

Dies gelang mit einem von Karteikarten inspirierten System, bei dem User:innen die einzelnen Fragen öfter durchspielen müssen, jedoch ohne dabei zeitlich gebunden zu sein. „Gaming-Elemente wie „In-a-row-Highscore“ bei hintereinander richtig beantworteten Fragen oder „Streak“, also die Anzahl der Tage, an denen die App in einer Serie genutzt wird, motivieren spielerisch zum Weitermachen. Dadurch wird die App auch dem Lern- und Nutzungsverhalten der Generation Z gerecht.“, erläutert Susanne Holzer, Geschäftsführerin von Liechtenecker, die Besonderheiten des Projekts.

Spielerisch Lernen

Durch die Nutzung der neuesten zur Verfügung stehenden technischen Möglichkeiten erfolgt das Lernen der Prüfungsfragen, aufgeteilt in Module und Lektionen, zeitlich wie örtlich ungebunden auf allen gängigen digitalen Endgeräten. Die integrierten Gaming-Effekte machen die Vorbereitung auf den Abschluss des Lehrberufs zusätzlich attraktiv, denn das Absolvieren des theoretischen Teils der Lehrabschlussprüfung bekommt damit spielerische Elemente.

Die App fungiert dabei auch als digitaler Prüfungscoach. Wird beim Beantworten der Prüfungsfragen der Highscore erreicht, steigen die Lehrlinge in das nächste Level auf.

Hier können sie in Form eines Probequiz, bei dem per Zufallsgenerator die wichtigsten Fragen gefiltert werden, die Prüfungssituation üben.

Lehrlingsausbildner fungiert als “realer” Helfer

Ein weiterer Wunsch an die App war, die Lehrlinge bei möglichen Problemen beim Lernen zu unterstützen. Dies wurde durch einen Code gelöst, den der Lehrling in sein Profil integriert. Dieser Code ermöglicht es den Lehrlingsausbildner:innen, Einsicht in den Lernfortschritt ihres Lehrlings zu bekommen und ihm/ihr bei etwaigen Schwachstellen bestmöglich zu unterstützen.

Technische Umsetzung

Da der LAP Buddy für die Nutzung am Smartphone vorgesehen ist, haben wir uns für eine responsive Web App mit Fokus auf die mobile Umsetzung entschieden.

Umgesetzt haben wir die App frontendseitig mit Vue.js. Vue.js ist ein Framework, das sich für kleinere Applikationen mit flacher Navigation und wenigen Seiten wie die LAP Buddy App ideal eignet. Wenn ihr mehr über die Unterschiede von Vue.js und Angular erfahren wollt, klickt einfach hier.

Das Ergebnis

„Es ist uns gelungen, eine App umzusetzen, um Lehrlinge bestmöglich digital beim Lernen für die Lehrabschlussprüfung zu unterstützen. Ähnlich wie beim Führerschein, können online nun vorab alle Prüfungsfragen in Modulen und Lektionen geübt werden. Das ist eine enorme Steigerung der Qualität in der LAP-Vorbereitung. Denn bisher mussten stapelweise Ordner durchforstet werden, um alle möglichen Prüfungsschwerpunkte zu erarbeiten. Mit diesem digitalen Coach sind alle Inhalte kompakt und übersichtlich für den Lehrabschluss abrufbar“, ist Markus Wieser, Arbeiterkammer Niederösterreich-Präsident, ÖGB Niederösterreich-Vorsitzender und BFI NÖ Eigentümer-Vertreter, überzeugt.

Bereits über 220 Lehrlinge haben mit Hilfe des LAP Buddys ihre Lehrabschlussprüfung erfolgreich bestanden und sind somit fit für die Zukunft.

Die Zukunft

Aktuell können sich Lehrling aus dem Bereichen Metalltechnik, Zerspanungstechnik, Elektrotechnik und Einzelhandel mit dem digitalen Prüfungscoach auf die Lehrabschlussprüfung vorbereiten. Die App wird laufend um weitere Lehrberufe erweitert, als nächstes folgen die Lehrberufe Tischlerei sowie Hoch-& Tiefbau.

Geplant ist, die App konstant weiterzuentwickeln. Neben den Lernmöglichkeiten soll es künftig zusätzliche Inhalte wie Videos, Artikel & Co. für die Prüfungsvorbereitung geben. Dabei wird es u.a. um Erklär- und Lernvideos gehen, aber auch um Tipps für den Umgang mit Prüfungsangst, Verhaltenstipps sowie weitere hilfreiche Inhalte, die für die Lehrlinge einen attraktiven Mehrwert bieten.

Es ist schön zu sehen, dass wir mit diesem Projekt den Lehrlingen ein unkompliziertes und einfaches Lernen für die Lehrabschlussprüfung ermöglichen und dadurch mitwirken können, die Digitalisierung im Lehrlingsbereich voranzutreiben.
Ein großes Dankeschön auch an das BFI NÖ für die unkomplizierte und effiziente Zusammenarbeit.

Du möchtest wissen, wie wir dein Projekt erfolgreich machen können?

Einen kostenlosen Termin mit CEO Susanne vereinbaren!
Keine Kommentare vorhanden.
Kommentar verfassen
Name
Mail
Web
Captcha
Erfolgreich!
Fehler!
Inspiration – Blogbeitrag

From UX with LOVE – UX Snacks Vol. 6, Valentine’s Day Edition

20. Februar 2024, von Nina Filip

Das waren die UX Snacks Vol. 06 am 15. Februar.

Jetzt lesen
Liechtenecker Leseliste #62 mit Susanne Liechtenecker
Inspiration – Podcasts

Folge #62 mit Susanne Liechtenecker

27. November 2020

In Folge 62 besinnt sich Susanne auf die Anfänge dieses Podcasts und begrüßt keinen Gast, sondern erzählt über das Buch "Jäger, Hirten, Kritiker" von Richard David Precht und warum es sie inspiriert hat.

Jetzt anhören
Close