Instapress – Das Instagram-Plugin für WordPress

Donnerstag, 31.03.2011, 63 Kommentare

Das Plugin

Auf der Suche nach einem WordPress-Plugin, das es erlaubt Fotos aus der – mittlerweile allseits bekannten – iPhone App “Instagram” anzuzeigen, musste ich leider enttäuscht werden. Keines der gefundenen Plugins konnte unseren Anforderungen gerecht werden, daher beschloss ich kurzer Hand selbst ein Plugin dafür zu entwickeln. Dieses Plugin unterstützt zur Zeit folgende Möglichkeiten:

Bei der Plugin-Entwicklung haben wir speziell darauf geachtet, das Plugin anpassungsfähig zu gestalten. Die Widget-Einstellungen in der aktuellen Version erlauben eine Konfiguration der folgenden Werte:

Installation

WICHTIG: Das Plugin setzt eine Installation der cURL-Erweiterung am Server, sowie einen vorhandenen Instagram-Account voraus.

Sind diese Voraussetzung erfüllt müssen folgende Schritte getätigt werden um das Plugin in Betrieb zu nehmen:

  1. Das Plugin >>hier downloaden<<
  2. Den entpackten Inhalt in das Verzeichnis wp-content/plugins der WordPress-Installation kopieren
  3. Im Backend (wp-admin) im Menüpunkt Plugins Instapress aktivieren
  4. Im Backend im Menüpunkt Einstellungen > Instapress die notwendigen Einstellungen vornehmen

Einbettung

Das Plugin bietet zwei verschiedene Möglichkeiten zur Einbettung: die Einbettung als WordPress-Widget oder die Einbettung innerhalb von Artikel und Seiten über einen Shortcode. Beide Varianten setzen eine vollständige Konfiguration unter Einstellungen > Instapress voraus!

Widget

Instapress Widget Konfiguration

Die Einbettung von Instapress als WordPress-Widget erfolgt wie üblich im Backend über den Menüpunkt Einstellungen > Widget. Dort kann das Widget im gewünschten Widget-Bereich hinzugefügt und anschließend konfiguriert werden.

Shortcode

Eine weitere Möglichkeit um Instapress in Seiten oder Artikel zu integrieren ist die Shortcode-Variante. Durch Hinzufügen folgender Zeile in einer Seite oder einem Artikel kann das Plugin implementiert werden:

[instapress]

Zusätzlich kann die Shortcode-Variante noch über die Parameter userid, size und piccount konfiguriert werden. Zum Beispiel zur Darstellung von 15 Bildern in der Größe 85×85 px:

[instapress size="85" piccount="15"]

Demo

Eine Demo des Plugins haben wir hier installiert.

Beitrag teilen:

Blogbeitrag geschrieben von
Juergen Liechtenecker

Geschäftsführer bei der Agentur Liechtenecker

Sonst:
Koch auf goldschwarz.at, Design im Blut, spielt gerne und liebt seinen Job!

Ähnliche Artikel zu: / / /

Kommentare

Jetzt mitreden


Agentur Liechtenecker
Ramperstorffergasse 21/3-6
1050 Wien

Tel: +43 (1) 944 99 63
Fax: +43 (0) 720 880 044

KONTAKTIEREN SIE UNS

×

YEYYY!!

Vielen Dank für Ihre Nachricht, wir melden uns in Kürze.

×