Twitter führt neben dem Hashtag nun den Cashtag ein

Jeder Twitternutzer kennt die Benutzung eines Hashtag. Mit einem # (Raute) Zeichen kann man Wörter in Tweets vertaggen. Twitter verlinkt diesen Hashtag dann automatisch und führt auf eine Suchergebnisliste mit all diesen Hashtags.

Nun gibt es eine neue Idee der automatischen Verlinkung: Der „Cashtag“. Jeweils das Börsenkürzel der Unternehmen mit einem „$“ Zeichen vorangesetzt, verlinkt dies Twitter automatisch und zeigt dementsprechende Börseninformationen.

Beispiele:

  • $AAPL
  • $LNKD
  • $AMZN
  • $IBM
  • $MA
  • $FB
  • $GOOG
Derzeit wird zwar automatisch im Twitter Webclient verlinkt, der Link führt auf die Suchergebnisseite, analog zum Hashtag. Wie sich der Cashtag weiterhin entwickelt steht daher noch offen.

Über den Autor

Juergen

Meine Rolle bei Liechtenecker:
Coach, Trainer, Meditations- und Achtsamkeitslehrer
Wenn es weder IT noch Digitalisierung oder Meditation gäbe, wäre mein Beruf:
Yogimeister

Mein Herz schlägt für:
Meine Familie, mein tolles Team, alle Menschen

Du hast etwas zum Artikel zu sagen? Schreibe es nieder

Schreibe einen Kommentar