Eine Frage der Spekulative #5 Bild

Eine Frage der Spekulative #5

Eine Frage der Spekulative #5
Di, 12. November
17:30 - 21:00
Schloßgasse 14 Stiege 2 Tür 25, 1050 Wien
4 von 9 Plätzen verfügbar
Jetzt anmelden

In unserer Workshopreihe „Eine Frage der Spekulative – Zukünfte erforschen und erfahren“ gehen wir mit Methoden des Speculative Designs speziell den gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung nach. Die Frage, die dabei im Mittelpunkt steht: Wie fühlt es sich an, in dieser zukünftigen Welt zu leben?

Neue Technologien bringen neue Gewohnheiten bringen gesellschaftlichen Wandel. Und das alles in Höchstgeschwindigkeit, da bleibt (fast) keine Zeit zu reflektieren. Wir wollen aber die Innovationen begreifen, samt ihren Vor- und Nachteilen, Chancen und Gefahren, bevor sie sich bei uns eingenistet haben. Wie das geht? Man spekuliert!

In der 5. Ausgabe von „Eine Frage der Spekulative“ stellen wir uns der Herausforderung, als fiktives Unternehmen auf bestimmte gesellschaftliche Zukunftstrends zu reagieren. Welche Wege und Mittel sind notwendig, um diese Zukunft möglich zu machen? Welchen Einfluss wird das auf die Arbeitswelt haben? Und wie können wir die Zukunft aktiv mitgestalten, um Bedürfnisse zukünftiger Mitarbeiter anzusprechen?

Du willst mitmachen? Perfekt! Dann meld dich schnell hier auf der Seite an! Der Workshop ist außerdem kostenlos.

Mehr über diese Reihe: Eine Frage der Spekulative

Wir wollen verantwortungsvoll mit unserer Zukunft umgehen und dementsprechend auch die Innovationen, die wir in unseren Alltag integrieren, sorgfältig auswählen. Doch wie weiß man schon bevor etwas Neues im Alltag angekommen ist, welche Auswirkungen es auf uns haben wird? Mit Methoden des Speculative Designs! Und wie das geht, könnt ihr einfach in unserer Workshop-Reihe „Eine Frage der Spekulative“ ausprobieren.

Eine Frage der Spekulative - Workshop Teilnehmer

Eingeladen sind:
Künstliche Intelligenzen, Cyborgs, aber auch Normalsterbliche, die …

  • … Zukunftshunger haben. 
  • … über den Tellerrand sehen möchten und sich nicht mit glatt polierten Zukunftsvisionen der Technologieindustrie zufriedengeben wollen.
  • … an verantwortungsvoller Innovation, Speculative Design und durch Digitalisierung verursachten kulturellem Wandel interessiert sind.
Eine Frage der Spekulative - Workshop Teilnehmer

Anmeldung
Melde dich einfach hier mit dem Anmeldeformular weiter unten an.

Schreib uns ein paar Worte über dich und wie dein Wissensstand bezüglich Speculative Design ist: Von „Noch nie gehört“ über „Schon mal ausprobiert und mein Interesse wurde geweckt“ zu „Schon sehr viel damit beschäftigt, möchte meine Erfahrungen austauschen“ ist natürlich jede und jeder willkommen. 

Die Teilnahme ist kostenlos. Maximale Teilnehmerzahl: 9 Personen.

Close