WordPress 2.8 – Plug-in Inkompatibilitäten

Montag, 22.06.2009, 6 Kommentare

Mittlerweile könnt Ihr Euch über ein WordPress-Update auf Version 2.8 darüber trauen. Ich habe 11 solcher Projekte erfolgreich auf den neuesten Stand gebracht. Vorsicht ist jedoch mit dem automatischen Update geboten. Sollte der WordPress-Server überlastet sein, kann es zu einem Update Abbruch kommen. Dies kann im schlimmsten Fall Eure WordPress-Installation zerschießen. Ich würde lieber althergebracht auf die klassische Vorgangsweise zurückgreifen.

Richtiges WordPress Update

Nicht selten kann eine Plugin-Inkombatibilität zu verwirrenden Outputs führen. Damit dies nicht passiert, gibt es bei bravenewcode eine übersichtliche Tabelle mit allen Plugin-Kompatibiltiäten. 

Wordpress Inkombatibel

Beitrag teilen:

Blogbeitrag geschrieben von
Juergen Liechtenecker

Geschäftsführer bei der Agentur Liechtenecker

Sonst:
Koch auf goldschwarz.at, Design im Blut, spielt gerne und liebt seinen Job!

Ähnliche Artikel zu: /

Kommentare

Jetzt mitreden


Agentur Liechtenecker
Ramperstorffergasse 21/3-6
1050 Wien

Tel: +43 (1) 944 99 63
Fax: +43 (0) 720 880 044

KONTAKTIEREN SIE UNS

×

YEYYY!!

Vielen Dank für Ihre Nachricht, wir melden uns in Kürze.

×