Twittertise: kostenloses Marketing-Tool

Dienstag, 14.10.2008, Jetzt mitreden

Wie man im vergangenen Wahlkampf zur Nationalratswahl beobachten konnte, versuchten sich mehrere Parteien auf Twitter. Nicht nur das, auch immer mehr Unternehmen treten über das Microblogging Format mit ihren Zielgruppen in Kontakt. Jetzt haben diese Social Media Aktivitäten meist einen großen Nachteil für Unternehmen: Wie kann bloß die Effektivität gemessen werden?

Screenshot Twittertise

Mit Twittertise wird diese Frage nun im Falle von Twitter beantwortet. Und das auch noch kostenlos! Der Dienst ermöglicht es, über einen bestehenden Twitteraccount, Tweeds automatisch zu vorbestimmten Zeiten aussenden zu lassen. Der Vorteil soll darin liegen, dass Twittertise auch gleichzeitig ermittelt, wie häufig eine abgeschickte Nachricht aufgerufen wurde.

So könnte der unmittelbare Erfolg einer geschalteten Micro-Werbebotschaft nachzuvollzogen und die Wirkung verschiedener Varianten verglichen werden. Ich persönlich finde ja, dass das auch für meine eigenen Tweeds, die keinen kommerziellen Hintergrund haben, sehr spannend ist.

Beitrag teilen:

Blogbeitrag geschrieben von
Susanne Liechtenecker

Sie ist bei Liechtenecker verantwortlich für: Geschäftsführung

Sie mag...
Spiele, Storytelling, Dexter, DIY und den Sommer.

Ähnliche Artikel zu: / /

Jetzt mitreden


Agentur Liechtenecker
Ramperstorffergasse 21/3-6
1050 Wien

Tel: +43 (1) 944 99 63
Fax: +43 (0) 720 880 044

KONTAKTIEREN SIE UNS

×

YEYYY!!

Vielen Dank für Ihre Nachricht, wir melden uns in Kürze.

×