Beiträge zum Tag: PR

06/2010

Juergen Liechtenecker

Mediencamp 2010

/ / / /

Was ist das Mediencamp? „Neue Medien“ und deren Auswirkung auf die Medienwelt sind heiß diskutiert, selten sitzen sich die Protagonisten dabei aber gegenüber. Das Mediencamp ändert das: Journalisten, PR- und Presseverantwortliche und Blogger treffen dabei für einen Tag aufeinander, um unter anderem Themen wie die Zukunft der Medien, Entwicklungen der Mediennutzung und –gestaltung, Journalisten versus […]

12/2008

Susanne Liechtenecker

We want a Blog!

/ / / / / /

Dieser Tage hatte ich eine interessante Diskussion zum Thema Blogs mit einem Freund aus der Kommunikationsbranche. Wir beide sind zu dem Konklusio gekommen, dass der Online Bereich und die Entwicklung die sich auf Kunden- und Agenturseite in der Kommunikationsbranche gerade abzeichnet auf einem “speziellen” Niveau ist. Ein Blog geht immer! Seit dem US-Wahlkampf mit Barack […]

09/2008

Juergen Liechtenecker

Social Media Release

/ / / /

Die traditionelle PR-Arbeit hat natürlich nach wie vor ihre Berechtigung. Wenn es speziell um die Flut der Presseaussendungen geht, sollten die Öffentlichkeitsarbeit-Agenturen nicht verschlafen und den neuen Medien gerecht werden. Von Corporate Blog bzw. einer lebenden, attraktiven Webseite mal abgesehen, erschließen sich neue Möglichkeiten Nachrichten oder Informationen im Web in die Öffentlichkeit zu bringen. Dafür […]

09/2008

Susanne Liechtenecker

Gute Journalisten, böse PR-Agenturen

/ /

Nicht selten kommt es vor, dass PR-Arbeit gerne als unnötig bezeichnet wird – insbesondere von Journalisten. Da wird gegen die aufdringlichen PR-Fuzzis gewettert, die zu unmöglichen Redaktionszeiten anrufen und mit unmöglichen Themen daher kommen. Die bösen Menschen, die Meinungen beeinflussen wollen – ob ich damit jetzt Journalisten oder PR-Berater meine, sei dahin gestellt. Dass Journalisten […]

08/2008

Susanne Liechtenecker

Das Intranet als Social Community

/

Hier in unserer Agentur sind fast alle Mitarbeiter bei der einen oder anderen – gerne auch bei mehreren – Social Communities registriert. Nicht selten trifft man eine/n Kollegen oder Kollegin aus dem Nachbarzimmer online auf Facebook und chattet ein bisschen mit ihm/ihr. Gerne werden hier auch Firmeninterna besprochen, was mich auf den Gedanken brachte – […]

05/2008

Susanne Liechtenecker

Wie frei sind Medien?

/ /

Angeregt von dem Blogbeitrag von Herrn Datenschmutz möchte ich hier kurz manche Praktiken in der Medienarbeit in Frage stellen. Oft verschwimmt in der PR-Branche die Grenze zwischen bezahlter Schaltung und redaktioneller Berichterstattung. Sei es, weil Advertorials nicht als solche gekennzeichnet werden und dem Leser damit unabhängige Artikel vorgegaukelt werden oder weil regelmäßige bzw. große Inserat […]

05/2008

Susanne Liechtenecker

Was wollen Journalisten auf einer Website?

/

Eine Internet-Zielgruppenstudie “Journalisten 2000″ ergab, dass das Angebot von Unternehmensseiten für die Presse weit von deren Wünschen entfernt ist. Es wurden das Angebot der 50 größten deutschen Industrie-Unternehmen, der 15 größten Banken und Versicherungen, der 10 größten Städte, Verbände und Parteien mit den Wünschen von 600 befragten Journalisten verglichen. Ein Ergebnis: Der “Presse” Button fehlt. […]

04/2008

Susanne Liechtenecker

Fälle wie Amstetten und seine Auswirkungen auf Werbung

/

Nachdem Österreich momentan im Mittelpunkt der weltweiten Öffentlichkeit steht, aufgrund der bizarren und widerwärtigen Vorgänge im Keller des Josef F., werden auch ursprünglich harmlos geglaubte Situationen in Werbesujets plötzlich zweideutig. So hatten zwei Kollegen von mir heute einen Termin bei einem Kunden und präsentierten dabei ein illustriertes Printsujet. Darauf zu sehen: Ein älterer Mann, der […]

03/2008

Susanne Liechtenecker

Corporate Blogs

/ /

Gestern habe ich folgenden Artikel im Wirtschaftsblatt gefunden: Blogs können die Transparenz eines Unternehmens in Bezug auf soziale Verantwortung deutlich erhöhen – und das zu weitaus niedrigeren Preisen als bei anderen Medien. Doch es gibt viel zu beachten. “Wir wollten einen Nachhaltigkeitsbericht 2.0 machen”, sagt Thomas Lutz, Mitglied der Geschäftsleitung von Microsoft Österreich, über den […]

03/2008

Juergen Liechtenecker

Internetnutzer trinken Bier und sehen Pornos

/ / /

Der Chef der oppositionellen, rechtskonservativen Partei Recht und Gerechtigkeit Polens, Jaroslaw Kaczynski, hatte in einem Interview für die Partei-Website www.pis.org.pl erklärt, dass sich Internet-Benutzer leicht manipulieren ließen, Bier trinken und sich Pornofilme im Web anschauen würden. Laut PR-Experten ist die Aussage des Ex-Ministerpräsidenten “das Schlimmste”, was der PiS seit der verlorenen Parlamentswahl vom Oktober 2007 passiert sei. Eine richtige PR-Katastrophe.

Agentur Liechtenecker
Ramperstorffergasse 21/3-6
1050 Wien

Tel: +43 (1) 944 99 63
Fax: +43 (0) 720 880 044

KONTAKTIEREN SIE UNS

×

YEYYY!!

Vielen Dank für Ihre Nachricht, wir melden uns in Kürze.

×