Plausch über barrierefreies Webdesign auf der Marketing Montalk Couch

Dienstag, 17.02.2009, 4 Kommentare

Gestern war ich auf Hans Peter’s Couch eingeladen, um bei seinem 1. Marketing Montalk über barrierefreies Webdesign zu plaudern. Das Thema ist dermaßen umfangreich, so daß es meinerseits zu kurzen Hängern kam, weil ich nicht wußte, was ich in dieser kurzen Zeit alles sinnvoll reinpacken soll. Dennoch hoffe ich, daß der Stream für den einen oder anderen ein paar sinnvolle Informationen liefern konnte. Ich habe ebenso versprochen, daß ich die Links poste, die beim Gespräch vorkamen.

Barrierefreies Webdesign

Nochmals, barrierefreies Webdesign ist die Erstellung einer Webseite, die für alle (Menschen) weitmöglichst zugänglich ist. Das Thema Plattform- oder Geräteunabhängigkeit gehört meiner Meinung nach klar zu Usabillity und sollte bei der Argumentation nicht in Accessibilty gemischt werden. Es ist deutlich, daß diese Bereiche miteinander verschwimmen, aber die eingeschränkten User stehen im Vordergrund bei Accessibility, aber mehr im Video: (leider hat ustream keine tolle Qualität)

Wie hat’s euch gefallen?

Links zum Video

Linktipps
Buchempfehlungen

Beitrag teilen:

Blogbeitrag geschrieben von
Juergen Liechtenecker

Geschäftsführer bei der Agentur Liechtenecker

Sonst:
Koch auf goldschwarz.at, Design im Blut, spielt gerne und liebt seinen Job!

Ähnliche Artikel zu: /

Kommentare

Jetzt mitreden


Agentur Liechtenecker
Ramperstorffergasse 21/3-6
1050 Wien

Tel: +43 (1) 944 99 63
Fax: +43 (0) 720 880 044

KONTAKTIEREN SIE UNS

×

YEYYY!!

Vielen Dank für Ihre Nachricht, wir melden uns in Kürze.

×