Schließen

iPhone Klingelton selbstgemacht – Tutorial

Das iPhone machts einem nicht leicht mit individuellen Klingeltönen. Die eher klassische und spartanische Standard Auswahl hat mir auch nicht gerade euphorische Glücksgefühle hervor locken können. Nun gut, es gibt Wichtigeres als einen Klingelton, aber als Musiker und Musikliebhaber kann ich so Sounds wie "Marimba", "Hupe" oder "Bellen" als Läutton nicht akzeptieren. Ich suche da schon eher was Angenehmeres. Nach einem anständigen Tutorial wie man die Herausforderung eigener Klingeltöne meistert oder sogar Hinweise von Apple selbst, kann man lange suchen. Ich habe einen Weg gefunden, wie man es selfmade über iTunes lösen kann, ohne ein Audioschnittprogramm zu benötigen. Ich möchte meinen Bloglesern diese Variante nicht vorenthalten. (Alle Bilder kann man mit Anklicken vergrössern)

Schritt 1 – iTunes öffnen

Unter der Vorraussetzung einer aktuelle iTunes Version muß unter -> Bearbeiten -> Einstellungen -> Reiter Allgemein -> Klingeltöne angehakt sein.

Webdesign von Skandia

Schritt 2 – Klingeltöne

Damit erscheint dann auch im linken Feld das Icon Klingeltöne. Sowohl in der Mediathek als auch im verbundenen iPhone.

Webdesign von Skandia

Schritt 3 – Titel bearbeiten

Nachdem ein Musiktitel in die Mediathek -> Musik geladen wurde, muß dieser mit der rechten Maustaste -> Informationen bearbeitet werden.

Webdesign von Skandia

Schritt 4 – die richtige Länge

Hier muss unter ->Reiter Optionen -> Stoppen bei eine Maximallänge von 39 Sekunden eingegeben werden.

Webdesign von Skandia

Schritt 5 – Konvertierung

Danach muss der Songtitel mit der rechten Maustaste -> AAC Verion erstellen in eine .m4a Datei umgewandelt werden. Es entsteht dadurch eine Kopie des Titels.

Webdesign von Skandia

Schritt 6 – Umbennen

Danach zieht ihr den neuen AAC Song mit ->Drag and Drop auf euren Desktop. Mit der rechten Maustaste benennt ihr die Dateiendung von .m4a auf m4r. um. Dann seht ihr schon ein iTunes Klingelton Icon.

Webdesign von Skandia

Webdesign von Skandia

Schritt 7 – In Klingelton ablegen

Die fertige 30 Sekunden .m4r Datei zieht ihr nun auf das verbundene iPhone unter -> Klingeltöne

Webdesign von Skandia

Schritt 8 – Informationen löschen

Damit es als Klingelton am iPhone erkannt wird, müssen alle Informationen (bis auf Titel) unter -> rechte Maustaste -> Informationen entfernt werden.

Webdesign von Skandia

Schritt 9 – Klingelton auswählen

Jetzt könnt ihr am iPhone unter Einstellungen -> Töne -> Klingeltöne -> persönlich euren Klingelton erkenne und auswählen.

Webdesign von Skandia

Viel Spaß damit!

Beitrag geschrieben am 10.08.2009 von

Juergen

Geschäftsführer bei der Agentur Liechtenecker

Sonst:
Koch auf goldschwarz.at, Design im Blut, spielt gerne und liebt seinen Job!

  • […] …. Kann das sein, dass man immer nur einen Song reinladen kann? André 04. Mehr lesen » Entdecken Sie Antworten […]

  • Pingback: Kann man den Klingelton vom Iphone downloaden ? | COMEBUY ASK

  • […] …. Kann das sein, dass man immer nur einen Song reinladen kann? André 04. Mehr lesen » Entdecken Sie Antworten […]

  • Pingback: Kann man den Klingelton vom Iphone downloaden ? | COMEBUY ASK

  • hallo,
    also ich komme bis Schritt 8 aber dann kann ich die Informationen nicht bearbeiten…es ist alles in hellgrau und die Daten quasi gesperrt…gibt es hier vielleicht einen Tipp?
    vielen dank schonmal!

  • hallo,
    also ich komme bis Schritt 8 aber dann kann ich die Informationen nicht bearbeiten…es ist alles in hellgrau und die Daten quasi gesperrt…gibt es hier vielleicht einen Tipp?
    vielen dank schonmal!

  • …also bei mir schaut das Ganze ein bisschen anders aus als bei den Bilder und scheiterte letztlich auch am umbenennen in m4r. Da hab ich nach ewigem Herumprobieren den iRinger entdeckt (der quasi die ganzen Schritte von selbst übernimmt bis auf das Aussuchen der gewünschten Stelle im Lied), heruntergeladen und hatte im Nu (15 min) meine 9 Klingeltöne am Handy! Schade, es nur immer 30 Minuten sind, aber ich hatte noch die Töne, die ich für mein altes Handy so zusammengeschnitten habe, dass alle “guten Stellen” möglichst früh kamen (sonst warte ich ja mit dem Abheben so lange^^)

  • …also bei mir schaut das Ganze ein bisschen anders aus als bei den Bilder und scheiterte letztlich auch am umbenennen in m4r. Da hab ich nach ewigem Herumprobieren den iRinger entdeckt (der quasi die ganzen Schritte von selbst übernimmt bis auf das Aussuchen der gewünschten Stelle im Lied), heruntergeladen und hatte im Nu (15 min) meine 9 Klingeltöne am Handy! Schade, es nur immer 30 Minuten sind, aber ich hatte noch die Töne, die ich für mein altes Handy so zusammengeschnitten habe, dass alle “guten Stellen” möglichst früh kamen (sonst warte ich ja mit dem Abheben so lange^^)

  • hallo….total gut beschrieben,doch “klingeltöne” erscheinen in dem reiter links nicht und sonst auch niergendwo. ich hab die version 10.6.irgendwas…. brauch ich eine andere??? liebe grüsse

  • hallo….total gut beschrieben,doch “klingeltöne” erscheinen in dem reiter links nicht und sonst auch niergendwo. ich hab die version 10.6.irgendwas…. brauch ich eine andere??? liebe grüsse

  • Geniale Anleitung!!!
    DANKE!

  • Geniale Anleitung!!!
    DANKE!

  • hallo jürgen. ich finde die idee sehr gut, nur leider erscheint bei mir der icon “klingeltöne” nur in der mediathek, aber nicht bei meinem gerät. was mach ich da?

  • Hallihallo

    ALso ich hab das iPhone 4 und habe alle Schritte von 1-6 erfolgreich hinter mich gebracht, nur leider scheitert es nun daran, dass ich weder per drag’n’drop das lied weder vom Desktop in die Klingeltonabteilung bekomme noch in die Klingeltonabteilung vom Iphone…BITTE BITTE BITTE helfen…:-(

  • Hallihallo

    ALso ich hab das iPhone 4 und habe alle Schritte von 1-6 erfolgreich hinter mich gebracht, nur leider scheitert es nun daran, dass ich weder per drag’n’drop das lied weder vom Desktop in die Klingeltonabteilung bekomme noch in die Klingeltonabteilung vom Iphone…BITTE BITTE BITTE helfen…:-(

  • Ich bekomm bei audiko die sms nich?

  • Hallo ja das ist echt komisch hab durch zufall auch die Seite von Audiko gefunden. Hammer Seite alle Lieder sind schon in M4r.

    Ja aber nu macht er mir nur ein Lied rein. Gehen da nicht mehr rein.
    In meinen Klingelton Ordner zeigt er mir alle Lieder an aber wenn ich ins Telfon gehe zeigt er mir bloss das eine. Ich krieg gleich das Ausrasten.

    Warum macht Apple da nich was?
    Es ist doch nu schon möglich Lieder rauf zu ziehen. Warum macht man die Bedienung dann nicht etwas einfacher.

    mfg. Knepie

  • Hallo ja das ist echt komisch hab durch zufall auch die Seite von Audiko gefunden. Hammer Seite alle Lieder sind schon in M4r.

    Ja aber nu macht er mir nur ein Lied rein. Gehen da nicht mehr rein.
    In meinen Klingelton Ordner zeigt er mir alle Lieder an aber wenn ich ins Telfon gehe zeigt er mir bloss das eine. Ich krieg gleich das Ausrasten.

    Warum macht Apple da nich was?
    Es ist doch nu schon möglich Lieder rauf zu ziehen. Warum macht man die Bedienung dann nicht etwas einfacher.

    mfg. Knepie

  • Kann das sein, dass man immer nur einen Song reinladen kann?

  • VIEL einfacher geht es mit Audiko, einfach Lied hochladen, kürzen und wieder herunterladen. Fertig
    http://iphone4ever.eu/audiko/
    Soll aber keine Eigenwerbung sein!

    • hallo…. audiko kostet doch was?! die sms die ich bekommen habe soll 2.99 euro kosten…hab aber nicht mit “ja” zurück geantwortet,weil ich mich nicht getraut habe wegen einer abo-falle…. wie war das bei dir??

  • VIEL einfacher geht es mit Audiko, einfach Lied hochladen, kürzen und wieder herunterladen. Fertig
    http://iphone4ever.eu/audiko/
    Soll aber keine Eigenwerbung sein!

    • hallo…. audiko kostet doch was?! die sms die ich bekommen habe soll 2.99 euro kosten…hab aber nicht mit “ja” zurück geantwortet,weil ich mich nicht getraut habe wegen einer abo-falle…. wie war das bei dir??

  • Doch funktioniert auch beim iPhone. Musst ins Telefonbuch -> Kontakt -> Bearbeiten gehen, dann gibts ein Feld mit Klingelton und da kannst du den gewünschten Klingelton zuweisen!

  • bei anderen handys kann ich jedem kontakt einen eigenen klingelton zuteilen. geht das am iphone nicht? und wenn doch, wie?

  • bei anderen handys kann ich jedem kontakt einen eigenen klingelton zuteilen. geht das am iphone nicht? und wenn doch, wie?

  • @Christian: Du musst dir ein Lied aussuchen, welches bereits in der Mediathek unter Musik auf dem iPhone vorhanden ist! Anschließend machst du eine AAC Version daraus (Zeit des Liedes, welche du als Klingelton möchtest natürlich einstellen) und ziehst die Datei auf deinen Desktop, welche du in AAC umgewandelt hast. Von dort musst du dann von m4a auf m4r umwandeln. Anschließend wieder in iTunes unter Mediathek “Musik” reinziehen! iPhone synchronisieren und schon solltest du den Klingelton auf deinem Handy haben!

    @Diane: Ansich kannst du die umgewandelte Datei auch unter “Musik” reinziehen, den er kopiert sich dabei von selbst unter “Klingelton” – war bei mir zumdienst so!

  • hey.
    hab die datei jetzt umgewandelt in m4r. ..kann aber die fertige datei nicht ins klingelton fenster hineinziehen.. help!! :D

  • hey.
    hab die datei jetzt umgewandelt in m4r. ..kann aber die fertige datei nicht ins klingelton fenster hineinziehen.. help!! :D

  • ich finde das mit dem drag and drop nicht ich bekomm das also mit dem um benennen von m4a nicht auf m4r hin was kann ich da tun

  • DANKE! Sehr gute Anleitung!

  • Знаете Ли Вы Где Приобрести Новенький iPhone 4?! – Здравствуйте.

    Теперь вам доступна потрясающая возможность купить iPhone 4 в нашем онлайн-магазине:>> iPhone 4 Купить

    Впечатления, советы и впечатления об iPhone 4 вы можете найти в блоге об iPhone 4.

  • Ja Nadine, dass kannst du machen! Bei mir hat es so auf jedenfall funktioniert! :)

  • Ja Nadine, dass kannst du machen! Bei mir hat es so auf jedenfall funktioniert! :)

  • @ Carola:
    vielen Dank ich probiers einfach ma. Kann dir ja dann erzählen ob es geklappt hat.

  • Hallo Nadine,

    hat bei mir auch nicht funktioniert, somit hab ich etwas weiter gegoggelt und bin auf eine Seite gestoßen, die mir in diesem Fall weiter helfen konnte!

    Klick die Datei im iTunes an und geh oben in der Symbolleiste auf Erweitert und da findest du ACC Version erstellen .. dann kannst zum nächsten Punkt übergehen!!!

  • Hallo Nadine,

    hat bei mir auch nicht funktioniert, somit hab ich etwas weiter gegoggelt und bin auf eine Seite gestoßen, die mir in diesem Fall weiter helfen konnte!

    Klick die Datei im iTunes an und geh oben in der Symbolleiste auf Erweitert und da findest du ACC Version erstellen .. dann kannst zum nächsten Punkt übergehen!!!

  • Hallo,
    ich habe ein Problem bei Schritt 5. Wenn ich rechte Maustaste drücke kommt bei mir kein AAC Verion. Und deshalb bekomme ich auch nicht diese Kopie. Was kann ich tun?

  • Hi,
    hab das mit dem Klingelton versucht, aber wenn ich im Iphone unter >Einstellung >Töne >Klingeltöne finde ich keine persönlichen Klingeltöne, obwohl der generierte Klingelton in der Liste unter Klingeltöne des Progammes am PC zu sehen ist!

  • Hi,
    hab das mit dem Klingelton versucht, aber wenn ich im Iphone unter >Einstellung >Töne >Klingeltöne finde ich keine persönlichen Klingeltöne, obwohl der generierte Klingelton in der Liste unter Klingeltöne des Progammes am PC zu sehen ist!

  • ja aber was wenn alles richtig gemacht wurde, der klingelton von meinem iphone erkannt wurde und ich leider trotzdem den ton nicht am iphone selbst (trotz synchronisieren mehrmals) nicht aufscheint? bitteeee ich mag echt meinen klingelton! danke für hilfe!

  • Hey,

    habe vor einer Weile auch noch einen Konverter im Netz gefunden, den ich sehr einfach zu verwenden finde: http://audiko.net/

    Ist sehr leicht zu bedienen: einfach hochladen, Auswählen welcher bereich des Liedes der Klingelton werden soll, optional Fade-In/-Out, und dann nur noch konvertieren lassen.

    Auf der Festplatte speichern und via iTunes aufs iPhone schieben ;)

  • Hey,

    habe vor einer Weile auch noch einen Konverter im Netz gefunden, den ich sehr einfach zu verwenden finde: http://audiko.net/

    Ist sehr leicht zu bedienen: einfach hochladen, Auswählen welcher bereich des Liedes der Klingelton werden soll, optional Fade-In/-Out, und dann nur noch konvertieren lassen.

    Auf der Festplatte speichern und via iTunes aufs iPhone schieben ;)

  • Hallo Jürgen,

    herzlichsten Dank für die erste absolut genaue und funktionierende Anleitung um Klingeltöne fürs Iphone zu erstellen.

    Hat bestens geklappt – man braucht sich lediglich exakt an deine Anleitung zu halten, dann funktioniert es auch.

    AN MARITA:

    Wenn du die Datei nicht umbenennen kannst (oder besser, dies scheinbar nicht kannst) und du einen PC mit Windows-Betriebssystem nutzt, dann solltest du am Arbeitsplatz unter “Extras”, den Punkt “Ordneroptionen” aufrufen und beim Reiter “Ansicht” unter den erweiterten Einstellungen, das Häckchen bei “Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden” wegklicken !

    Dann solltest du es ändern können und die Änderung auch sehen.

    lg
    Manitou

  • Hallo Jürgen,
    das umbenennen der Endung funktioniert aber irgendwie nicht, weil ich da garnicht drankomme. Wie kriege ich das hin?
    Auf meinem Handy sieht das auch anders aus. die selbstgeschneiderten Töne kann ich nur den Kontakten zuordnen.
    Danke sehr für eine mögliche Antwort.
    Gruß Marita

  • Hallo Jürgen,
    das umbenennen der Endung funktioniert aber irgendwie nicht, weil ich da garnicht drankomme. Wie kriege ich das hin?
    Auf meinem Handy sieht das auch anders aus. die selbstgeschneiderten Töne kann ich nur den Kontakten zuordnen.
    Danke sehr für eine mögliche Antwort.
    Gruß Marita

  • @Nicole, einfach umbennen. (rechte Maustaste -> Umbennen) und dann änderst du die Dateiendung.

  • wie kann ich den Dateityp von m4a auf m4r ändern?

  • wie kann ich den Dateityp von m4a auf m4r ändern?

  • Gutes Tutorial – hab mich scho längstens gefragt wie sowas von statten geht. Vielleicht sollte man noch eines hinzufügen (hab nämlich anfangs erfolglos herumprobiert):

    Bevor man die .m4r Datei in iTunes wieder einfügen kann, muss man das .m4a aus der iTunes Library rauslöschen, sonst geht nämlich das importieren nicht..

  • Gutes Tutorial – hab mich scho längstens gefragt wie sowas von statten geht. Vielleicht sollte man noch eines hinzufügen (hab nämlich anfangs erfolglos herumprobiert):

    Bevor man die .m4r Datei in iTunes wieder einfügen kann, muss man das .m4a aus der iTunes Library rauslöschen, sonst geht nämlich das importieren nicht..

  • Super Tutorial, habe sogar ich kapiert :-)
    Eigene Klingeltöne finde ich viel besser als eingebaute oder gekauft, die hat doch jeder.

  • Super tutorial. Ich habe mich auch schon über die geringe Anzahl
    von Klingeltönen für’s iPhone geärgert. Dank deines Blogs habe ich jetzt auch einen klasse Klingelton.

  • Super tutorial. Ich habe mich auch schon über die geringe Anzahl
    von Klingeltönen für’s iPhone geärgert. Dank deines Blogs habe ich jetzt auch einen klasse Klingelton.

  • Ich habe es meiner Frau weitergeleitet, die hat es gleich erfolgreich ausprobiert. Vielen Dank. vorallem für die Bebilderung. LG Bernd

  • Ich habe es meiner Frau weitergeleitet, die hat es gleich erfolgreich ausprobiert. Vielen Dank. vorallem für die Bebilderung. LG Bernd

  • Hi Jürgen,

    echt nette Variante die du da beschrieben hast, nur was wenn ich einen bestimmten Teil aus dem Lied haben will? Klar, ich kann bei “Starten bei:” die Startzeit eingeben aber das ist mir dann doch 1. zu ungenau und vorallem 2. zu umständlich.

    Hab vor einiger Zeit schon mal gegoogelt und hab dann diesen Beitrag entdeckt: http://www.benm.at/2008/10/06/schnell-einfach-und-gratis-klingeltone-furs-iphone/

    Audiko habe ich getestet, und bin ziemlich zufrieden – zudem ist es völlig kostenlos.

    Einen weiteren Ringtone-Maker hab ich hier entdeckt, aber noch nicht probiert: http://www.zedge.net/ringtone-maker/

    hoffe dir hilft es weiter, wie mir

    mfg

    • Man kann hinter der Angabe der Sekunden noch Millisekunden angeben, wenn man es ganuer braucht (4:37,655)
      Umständlich ist es jedoch trotzdem, das stimmt. Man kann aber mit Audacity den Song schneiden und davon im iTunes das .m4r erzeugen denke ich.

      Lg, Mario

  • Hi Jürgen,

    echt nette Variante die du da beschrieben hast, nur was wenn ich einen bestimmten Teil aus dem Lied haben will? Klar, ich kann bei “Starten bei:” die Startzeit eingeben aber das ist mir dann doch 1. zu ungenau und vorallem 2. zu umständlich.

    Hab vor einiger Zeit schon mal gegoogelt und hab dann diesen Beitrag entdeckt: http://www.benm.at/2008/10/06/schnell-einfach-und-gratis-klingeltone-furs-iphone/

    Audiko habe ich getestet, und bin ziemlich zufrieden – zudem ist es völlig kostenlos.

    Einen weiteren Ringtone-Maker hab ich hier entdeckt, aber noch nicht probiert: http://www.zedge.net/ringtone-maker/

    hoffe dir hilft es weiter, wie mir

    mfg